Tee weiß Pai Mu Tan Weißer Tee vegan BARRIQUE-Feine Manufaktur China China 50g-Pack BIO

vegan
Weißer Tee
China

Kategorie:

Beschreibung

Pai Mu Tan heißt auf Deutsch ‚Weiße Pfingstrose‘ und ist ein Hand gepflückter, edler Tee, von dem nur die Knospen mit je einem Blattspross und zwei jungen Blättern geerntet werden (Two leaves and a bud).
Es erfolgt eine äußerst schonende Verarbeitung und vergleichsweise kühle Fermentation (Oxidation), zunächst für 1 bis 3, bei schönem Wetter nur einen Tag in der Sonne, bei schlechtem Wetter erfolgt die Fermentation durch die warme Luft für maximal drei Tage. Der Tee ist nahezu naturbelassen. Auch wird diese Kostbarkeit lediglich gewelkt, damit sie nicht aufbrechen. Das Aufbrechen würde dem feinen, edlen Geschmack entgegenstehen.
Weißer Tee wird nur in geringen Mengen produziert und ist äußerst rar und begehrt. Der Geschmack ist fruchtig-blumig, feinherb, ganz leicht rauchig und liegt zwischen Oolong und Grüntee. Sobald der Tee aufgebrüht wird, entsteht ein blumiges, an Pfingstrosen erinnerndes Aroma. Er hat einen süßen Nachgeschmack und ist sehr zart und edel.
Der Pai Mu Tan ist auch reich an Vitaminen. Eine Tasse davon enthält so viele Vitamine wie zehn Orangen. Ideal am Morgen sowie zum und nach dem Mittagessen. Der Tee stammt aus der Provinz Fujian und wächst in 1.500m Höhe.
Schon seit über 2000 Jahren trinkt man diesen Tee dort. Entsprechend viel Erfahrung haben die Bewohner mit der Teeherstellung. Etwa im Jahre 1940 haben dortige Produzenten die Herstellung des Pai Mu Tan überarbeitet. Der fertige Tee bekam das Aussehen einer Augenbraue. ‚Shou Mei‘ kann man mit ‚Augenbraue eines alten Mannes‘ übersetzen und unter diesen Namen wird der Tee oft auch angeboten. Der Tee ist eine ganz besondere Spezialität und inzwischen auch in unseren Breitengraden bekannt und sehr beliebt.
vegan
Weißer Tee
China

Zusätzliche Information

Brand

EAN

Manufacturer